Archiv

Eintrag vom 01.09.2018

Jubil├Ąum zum Hoffest

Am 01. September wurde in diesem Jahr nicht nur das traditionelle Hoffest des Vereins feierlich Begangen sondern auch das 300 j├Ąhrige Jubil├Ąum der Kirche zu Thalsch├╝tz. Nat├╝rlich geh├Ârt auch die Historie der Kirche in Thalsch├╝tz zu den Traditionen die wir als Verein bewahren wollen und so war es f├╝r uns selbstverst├Ąndlich gemeinsam dieses Fest zu begehen. Die Vorbereitungen begannen schon fr├╝h denn gro├če Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus wie man sagt und so freuten wir uns alle als es dann soweit war.
Der Festtag begann selbstverst├Ąndlich mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kirche zu Thalsch├╝tz, welcher musikalisch durch den Scharnhorstchor aus Gro├člehna begleitet wurde. Die wunderbaren Stimmer verzauberten in der Akustik der Kirche alle Besucher und so war es nicht verwunderlich das wir uns ├╝ber eine reichliche Anzahl von G├Ąsten freuen konnten.
Im Anschluss daran durfte man sich f├╝r den weiteren Nachmittag, bei Kaffee und allerlei selbstgebackenen Spezialit├Ąten, gut st├Ąrken. Einen besonderen Dank an alle flei├čgen B├Ąckerinnen und B├Ącker m├Âchten wir an dieser Stelle nicht vers├Ąumen. Den Durst konnte man nat├╝rlich auch mit frisch gezapften vom Han stillen, oder den gro├čen Hunger am Grill.
Weitere Programmpunkte, wie z.B. der allseits beliebte Auftritt unserer Theatergruppe, gestalteten f├╝r alle G├Ąste und Mitglieder einen unvergesslichen Tag. Spiel und Spa├č f├╝r Gro├č und Klein und Geselligkeit luden jeden zum Verweilen ein. Wir bedanken uns beim H├╝pfburgverleih Sabine Philipp f├╝r die Unterst├╝tzung. Nicht zu vergessen sind alle freiwilligen Helfer aus unseren Reihen ohne die, wie immer, auch dieser Tag nicht so erfolgreich durchf├╝hrbar gewesen w├Ąre.



zurück